Aufnahme aus dem Workshop Wo ist Pfefferland? ZIMD

Wo ist Pfefferland?

Antidiskriminierung und Inklusion

Wo ist Pfefferland?

Anhand des Bilderbuchs "Wo ist Pfefferland" wird der Themenkreis um Hautfarbe, Flucht, Asyl und Inklusion bzw. Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit und Zivilcourage mit Hilfe eines Multimedialen Bilderbuches audiovisuell und musikalisch bearbeitet. Dieser Workshop eignet auch sich als Einstieg in ein aufbauendes Theaterprojekt zur transkulturellen Elternarbeit.

  • Zielgruppe sind SchülerInnen von der 1. bis zur 4. Schulstufe.
  • Dauer: 3 Stunden samt Pausen.
  • Die Workshops finden in einem geeigneten (möglichst leeren und störungsfreien) Raum in der Schule statt.
  • Kosten für den Workshop: 600 €