Drei Burschen lächeln in die Kamera, Gewaltprävention und Medienkompetenz für Buben, ZIMD

Gewaltprävention und Medienkompetenz für Buben

Gewaltprävention und Medienkompetenz für Buben

Bubenarbeit zu Krieg und Gewalt am Bildschirm von Fernsehen bis zu Computer- und Konsolenspielen. Wir machen ein Medientagebuch, stellen unsere Lieblingscomputerspiele vor und erarbeiten mit friedenspädagogischen Mitteln verschiedene Perspektiven auf digitale Medien.

  • Zielgruppe sind Schüler von der 3. bis zur 6. Schulstufe.
  • Dauer: 3 Stunden samt Pausen.
  • Die Workshops finden in einem geeigneten (möglichst leeren und störungsfreien) Raum in der Schule statt.