Robo4girls

Genderdidaktisches Educational Robotics Kit

Mädchen haben in unserer Gesellschaft oft gar keine Chance herauszufinden, ob Informatik oder Ingenieurwesen sie als Beruf interessieren würde - sie haben keinen Bezug zu Technik. In Robo4girls entwickeln wir - basierend auf vorhandenen Technologien auf (Micro:Bit, Blockley) - basierendes Robotik-Kit, das geeignet ist, 10-11-jährige Mädchen für Programmierung zu begeistern, sowie ein genderdidaktisches Workshopkonzept mit Arbeitsmaterialien für LehrerInnen.Kernzielgruppe sind Mädchen der 5. Schulstufe. Wir haben in langjährigen Evaluationen festgestellt, dass Mädchen bis zu diesem Alter sehr gut für Technik begeistert werden können. Danach sind sie in der Pubertät und das Finden der Geschlechterrolle eine große Bedeutung, - Technik wird mit Burschen konnotiert.

Projektlaufzeit: 1.10.2018 bis 31.11.2019

Fördergeber: Netidee

Projektwebsite: https://www.netidee.at/robo4girls